Bielefelder Screening

BISC - Bielefelder Screening


BISC ist die Abkürzung für Bielefelder Screening, ein nominiertes Test-Verfahren zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten bei Vorschulkindern (10 Monate bzw. 4 Monate) vor der Einschulung.  Das Testverfahren erlaubt die zuverlässige und objektive Erfassung spezifischer vorschulischer Schriftsprachvoraussetzungen und besitzt hohe prognostische Gültigkeit für später auftretende Lese-Rechtschreibschwierigkeiten in den ersten beiden Schuljahren.

Zu den grundlegenden Bedingungen für das Lernen von Lesen und Schreiben gehören besonders

Die phonologische Bewusstheit
Das Aufmerksamkeitsverhalten
Der Zugriff auf das Gedächtnis

Das BISC wurde auf Grundlage dieser Erkenntnis entwickelt und enthält Einheiten, die diese Bereiche erkentnnisgewinnend abdecken.

Hören - lauschen - lernen Hören - lauschen - lernen

Diese Aufgabenbereiche werden mit Ihrem Kind durchgearbeitet:

1. Pseudowörter-Nachsprechen
2. Reimen: Ihr Kind entscheidet: reimt sich/reimt sich nicht
3. Wort-Vergleich-Suchaufgabe: Ihr Kind entscheidet, welches Wortbild gleich aussieht
4. Laute-Assoziieren
5. Schnelles Benennen von Farben
6. Schnelles Benennen von Farben, wenn der Gegenstand eine "falsche Farbe aufweist
7. Silben-Segmentieren (Silbenklatschen)
8. Zuordnen von Lauten: z.B. Ihr Kind entscheidet, ob es den Laut "au" in dem Wort Auto hört.

Flosse

Aktuelles

Termine

Komm mit ins Zahlenland

Nächster Termin: 15.02.2019
"Komm mit ins Zahlenland!" jeweils freitags von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr Mehr

Spielnachmittag für große und kleine Leute

Nächster Termin: 18.02.2019
Die Kindergartenkinder laden Freunde und Verwandte zum Spielen ein und zeigen ihnen den Kindergarten. Das Elterncafe ist geöffnet! Mehr

„Mach mit bei Felix fit“

Nächster Termin: 18.02.2019
Bewegungskurs für die Rasselbande „Mach mit bei Felix fit“ In Kooperation mit der Praxis für Physiotherapie Ilka Busch.... Mehr